• Mittwoch, 27 Januar 2021
  • geschrieben von  DRS

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

wir möchten Ihnen eine möglichst klare Planungsperspektive bieten. Deshalb informieren wir Sie nun über die Möglichkeiten des Präsenz- bzw. Wechselunterrichtes in den kommenden Wochen. Diese Regelungen gelten unter der Maßgabe, dass sich das Infektionsgeschehen weiterhin positiv entwickelt und dass keine anderslautenden Vorgaben erlassen werden. Unser Ziel ist es, die gegensätzlichen Zielsetzungen der optimalen Begleitung unserer Schüler*innen - auch im Präsenzunterricht - und der konsequenten Kontaktvermeidung bestmöglich zu vereinen. Im Zweifel hat hier die Pandemiebekämpfung und die damit verbundene Kontaktreduktion Priorität.

Ein Wechsel von Fern- und Präsenzunterricht soll nach folgendem Zeitplan vorgenommen werden:

  • Ab dem 17. Februar 2021: BOS I
  • Ab dem 22. Februar 2021: BGY18, DBOS, HBF19, BF2, BF1
  • Ab dem 1. März 2021: BGY19, Berufsschulklassen mit regulärer Abschlussprüfung Teil II im ersten Halbjahr 2021
  • Ab dem 12. April 2021: alle Klassen

Die jeweils betroffenen Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenleitungen über die genaue Organisation informiert.

Für die Ausbildungsbetriebe verweisen wir zusätzlich auf die Hinweise des Bildungsministeriums:

Es gilt weiter, dass der Unterricht grundsätzlich in Fernlernform an den im Regelstundenplan vorgesehenen Berufsschultagen fortgesetzt wird. Die Auszubildenden haben ihren schulischen Lernaufgaben nachzukommen, auch wenn die Schulgebäude für den Präsenzunterricht der Auszubildenden geschlossen sind. Die Vorgaben für das Lernen im häuslichen und/oder betrieblichen Umfeld für Auszubildende ergeben sich aus dem Berufsbildungsgesetz und finden auch während der Zeit des Fernunterrichts Anwendung.

Zur Sicherstellung einer optimalen Prüfungsvorbereitung und eines erfolgreichen Berufsschulabschlusszeugnisses für die Auszubildenden besteht für die berufsbildenden Schulen - wie in den vergangen Wochen - die Möglichkeit, Abschlussklassen unter Einhaltung der Abstands- und sonstiger Hygieneregeln auch in Präsenz zu unterrichten. Wenn für die Auszubildenden Präsenzunterricht angeboten wird, sind die Schüler*innen verpflichtet, den Unterricht in den ausgewiesenen Klassen am Berufsschultag in Präsenzform zu besuchen.

An die Schüler*innen, denen wir einen Präsenzunterricht ermöglichen können, richten wir die dringende Bitte, auch außerhalb des Schulgeländes, sowie bei der An- und Abreise, die Hygiene- und Abstandsregelungen strikt einzuhalten. Bei dem Betreten des Schulgeländes tragen Sie bitte eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske, wie sie auch in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Gebäuden und Supermärkten vorgeschrieben sind.

Um eine förderliche Struktur und Ansprechbarkeit zu gewährleisten, findet der Unterricht für alle Schüler*innen und Auszubildenden auch während der Online-Phase gemäß des bestehenden Stundenplans statt. Während des Fernunterrichtes, werden wir den Unterricht über unsere Lernplattform Moodle durchführen und dabei auch unser Medienpaket nutzen.

Gerade jetzt ist ein guter Informationsfluss zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen, Eltern und Betrieben besonders wichtig. Bitte nutzen Sie die bestehenden Kontakte und bleiben Sie im Austausch mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern.  Eine gute Gelegenheit für einen persönlichen Austausch bietet auch unser Eltern- und Ausbildersprechtag, den wir in diesem Jahr online durchführen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch das an die Eltern und Sorgeberechtigten aller Schüler*innen gerichtete Schreiben von Bildungsministerin Frau Dr. Hubig.

Ich grüße Sie ganz herzlich im Namen der Schulgemeinschaft der David-Roentgen-Schule und wünsche Ihnen Gesundheit und Kraft, um gemeinsam in den nächsten Wochen gegen die Pandemie anzukämpfen und mit den erforderlichen Einschränkungen gut umzugehen.

Im Namen des gesamten Kollegiums der DRS
Dirk Oswald
(Schulleiter)

Letzte Änderung am Freitag, 12 Februar 2021 10:11
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten