• Montag, 19 Dezember 2022
  • geschrieben von  DRS

Liebe Schüler:innen, Eltern, Betriebe und Ausbilder:innen,

die Berufsbildenden Schulen des Landkreis Neuwied sind der Ort, an dem interessierte junge Menschen und attraktive Arbeitgeber zusammenfinden. 

Lassen Sie uns diese Chance nutzen! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Jugendlichen unserer Region neugierig auf Berufsmöglichkeiten bei lokalen Arbeitgeber:innen machen und die vielfältigen Chancen, die in einer dualen Ausbildung liegen, attraktiv kommunizieren.

Am 14. und 15.02.2023 findet der Markt der Möglichkeiten an der David-Roentgen-Schule statt. Dieses Mal unter Beteiligung des Berufsbildungswerkes, der Alice-Salomon-Schule und der Ludwig-Erhard-Schule. Damit bietet die Veranstaltung ein noch breiteres Spektrum mit Angeboten für alle Schüler:innen.

Eingeladen sind alle Schüler:innen, die sich für eine Ausbildung interessieren. Diese haben die Möglichkeit ca. 30-40 Berufe über den Kontakt mit unseren Auszubildenden kennenzulernen und  des Weiteren wird über die Möglichkeiten an einer berufsbildenden Schule nach den Klassen 8, 9 oder 10 seine schulische Laufbahn vorzusetzten umso zum Fachabitur oder Abitur zu kommen. 

Gemeinsam wollen wir spannende Einblicke bieten und die Schüler:innen erleben aktiv, wie attraktiv die Angebote der berufsbildenden Schulen im Landkreis Neuwied sind.

 

Herzlichst
Thomas Hennig
Stv. Schulleiter der DRS

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten