• Dienstag, 26 Juli 2022
  • geschrieben von  Katrin Klein

Abiturverleihung am Technischen Gymnasium der David-Roentgen-Schule

24 Schüler:innen feiern unter dem Motto „Artifical Built Intelligence“

Ihre Lehrer:innen liebevoll durch den Kakao zogen die Abiturient:innen des Jahrgangs 2022, indem sie deren Eigenarten in verschiedenen Wertungskategorien aufs Korn nahmen – goldene Pokale zur Dekorration des häuslichen Arbeitszimmers inklusive, versteht sich. Auch sonst wartete das Programm der Abiturfeier in der Aula der David-Roentgen-Schule mit einigen Höhepunkten auf. So konnten sich die Abiturient:innen mit ihren Eltern und Freund:innen sowie Lehrer:innen über pointierte Reden, Preisverleihungen und kulinarische Köstlichkeiten freuen.

Durch das Programm des Abends führte Daniel Schulz. In ihrer Abiturrede wandten sich die Kollegin Anja Thalau und der Kollege Thomas Hennig an die Schüler:nnen. Eine Videobotschaft schickten die Kolleg:innen Christian Mücke und Katrin Klein von einer Studienfahrt nach Berlin, die beide sehr bedauerten, nicht persönlich anwesend sein zu können. Im Anschluss ergriffen Michelle Heine und Oskar Niederhausen für die Stufe das Wort, ließen die Schulzeit Revue passieren und ehrten ihre Lehrer:innen mit herzlichen Worten und kleinen Geschenken.

Schließlich wurden von Schulleiter Dirk Oswald die Abiturzeugnisse an die 24 Absolvent:innen überreicht. Für besondere Leistungen übergab er einen Buchpreis und die Mitgliedschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft an Oskar Niederhausen, der mit einem Abitur von 1,1 auch in allen anderen Fächern glänzte. Für die besten Leistungen im Fach Metalltechnik im Land Rheinland-Pfalz erhielt Kevin Usu eine Auszeichnung des Vereins der Deutschen Ingenieure (VDI), Finn Schneider und Waleed Ismail für ihr soziales Engagement. Lobende Worte des Schulleiters gab es aber auch für die anderen Absolvent:innen: Er gratulierte den erfolgreichen Prüflingen und rief sie auf, mit dem Reifezeugnis ihre Chancen wahrzunehmen und wünschte ihnen viel Erfolg auf beruflicher und privater Ebene.

Folgende Schüler:innen bestanden ihr Abitur: Tobias Albert; Amina Askif; Maximilian Balthasar; Genita Berisha; Lukas Both; Sebastian Enns; Waleed Ismail; Rami Issa; Bjarne Kluge; Alexander Kraft; Fabian Möller; Oskar Niederhausen; Lionel Radermacher; Lars Rünz; Finn Schneider; Jean-Paul Schon; Daniel Schulz; Jason Schwäbe; Philipp Stemmle; Lina Struck; Kevin Usu; Aleksander Wierzbicki; Arne Walter; Lucas Wittke

BGY2022Foto: dietmarwalter|photography

Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Juli 2022 09:18
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten