Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

David-Roentgen-Schule und Universität Koblenz schmieden Allianz für die Zukunft

Feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen Universität Koblenz und David-Roentgen-Schule

IMG 3352.2Nach einigen Treffen im Vorfeld haben sich Vertreter von 16 Schulen getroffen, um die gemeinsame Zusammenarbeit mit Vertretern der Universität schriftlich zu fixieren. Alle Kooperationspartner verpflichten sich „durch den Dialog zwischen Schulen, Studienseminaren und der Universität ein gemeinsames Verständnis zur Qualität von universitärer Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften sowie Maßnahmen der Qualitätserhöhung schulischer Bildung“ zu schaffen.

Prof. Dr. Roman Heiligenthal, Universitätspräsident, eröffnete die Veranstaltung gemeinsam mit Prof. Dr. Hans-Stefan Siller, geschäftsführender Leiter des Zentraums für Lehrerbildung. Sie begrüßten alle Beteiligten und freuen sich auf einen konstruktiven Austausch und eine aktive Zusammenarbeit zur Verknüpfung von akademischer Lehre und schulischer Praxis. Herr Albert Göppert, stellvertretender Schulleiter, und Frau Anna John, Beauftragte für Studien- und Berufswahlkoordination, freuten sich über die Einladung und die verschiedenen Projekte in eine verbindliche Zusammenarbeit münden zu lassen. Bereits seit Jahren begleiten KollegInnen der David-Roentgen-Schule Praktikanten der Universität bei ihren berufsorientierenden und vertiefenden Praktika in enger Zusammenarbeit mit Prof. Siller und dem Fachleiter für Mathematik und Physik am Studienseminar BBS Neuwied, Martin John.

Logo NetzwerkCS RGBDiese Arbeit soll in den nächsten Monaten erweitert und durch neue Projekte ergänzt werden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit, die durch die feierliche Unterzeichnung einen würdigen Anfang fand.

Link: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/zfl/ZFL_Projekte/NetzwerkCampusSchulen