Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

ECDL Up Poster zukunftwebsiteSolide Grundkenntnisse im Bereich der Informationstechnologien sind heute praktisch unverzichtbar. Der „Europäische Computerführerschein (ECDL)", der von der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) vergeben wird, bescheinigt solche Kenntnisse in insgesamt sieben Teilbereichen. Um diesen Computerführerschein weiterhin auch an Schulen in Rheinland-Pfalz anzubieten, verlängerten jetzt Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann und DLGI-Geschäftsführer Thomas Michel die erstmals 2007 unterzeichnete Rahmenvereinbarung für den ECDL-Erwerb an rheinland-pfälzischen Schulen erneut.
„Schülerinnen und Schüler, die den ECDL erwerben, weisen damit umfangreiche Kompetenzen nach, die im ,Medienkompass', der im kommenden Schuljahr auch in der Sekundarstufe I eingeführt wird, anerkannt werden. Die Zertifikate und ihre Vorstufen sollen daher künftig Bestandteil des Portfolios für den ,Medienkompass' werden", kündigte Beckmann an. Der „Medienkompass" ist eine Zusatzqualifikation zum Schulzeugnis und soll helfen, Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage verbindlicher Standards nachzuweisen. „Der Europäische Computerführerschein ist sowohl bei Lehrkräften als auch in der Schülerschaft gut angenommen worden. Die Landesregierung hat zudem mit der Weiterführung des Landesprogramms ,Medienkompetenz macht Schule' ein zusätzliches deutliches Zeichen für die Stärkung der Medienkompetenz bei Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern gesetzt. Vor diesem Hintergrund ist die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation mit der DLGI nicht nur folgerichtig, sondern auch ein klares
Zeichen, dass die Förderung der Medienkompetenz eine Daueraufgabe ist", unterstrich der Bildungsstaatssekretär weiter. DLGI-Geschäftsführer Thomas Michel betonte: „IT-Kenntnisse werden in vielen Stellenausschreibungen gefordert. Arbeitgeber wissen jedoch meist nicht genau, welche EDV-Kenntnisse Bewerberinnen und Bewerber denn tatsächlich mitbringen. Der ECDL als führender international anerkannter Prüfungsstandard für Computerwissen bietet da mehr Klarheit und Sicherheit."

ecdl small

 

 Ansprechpartner für Fragen rund um den ECDL ist Herr Gemmel.