Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

DRS-News-Mail zum Projektstart

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Freude war groß, als wir im Spätsommer erfahren haben, dass der Antrag für ein weiteres Erasmus+ Projekt seitens des Pädagogischen Austauschdienstes genehmigt wurde. Während sich das letzte – und bis zum Sommer 2018 auch noch laufende Projekt – im Schwerpunkt mit dem Einsatz von Informationstechnologien im Unterricht beschäftigt, liegt der Fokus unseres neuen Projekts auf den Themen Sport und Ernährung. Unter dem Motto „Being healthy makes you wealthy“ wollen wir gemeinsam mit sechs weiteren Partnerländern ausgewählte Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu einem gesünderen Lebenswandel und mehr Bewegung animieren.

Wie dieses ambitionierte Ziel konkret realisiert werden kann, besprechen wir vom 29.11. - 01.12.2017 an unserer Schule. Da die DRS die Projektleitung des zweijährigen Projektes übernimmt, liegt die Organisation der Auftaktveranstaltung – und damit des ersten Kennenlernens – in unseren Händen. Neben alt bekannten Partnern aus Rumänien und Bulgarien erwarten wir Kolleginnen und Kollegen von „neuen“ Schulen aus Italien, Spanien und Slowenien. Besonders erfreulich ist, dass wir unsere Partnerschule aus Police in Polen ebenfalls für das Projekt gewinnen konnten und damit einen Beitrag zu unserem langjährigen Schulaustausch leisten können.

Wir möchten euch nun herzlich bitten, unsere rund 20 Gäste Ende November freundlich aufzunehmen und nicht verwundert über die vielen unbekannten Gesichter auf den Gängen zu sein. Wer nun neugierig geworden ist oder unbeantwortete Fragen zurückbehält, der ist jederzeit eingeladen, uns anzusprechen. Anregungen und Unterstützung sind selbstverständlich ebenfalls willkommen.

Euer Erasmus+ Team

 

Artikel zum Sport-Leistungskurs des Beruflichen Gymnasiums der DRS (Link)