Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Projekttage beschließen das Schuljahr

Mikrocontroller, Fotoworkshop und Co.

Da heißt es immer, Schüler wären kurz vor den Sommerferien nicht mehr motiviert und gammelten in der Schule nur noch herum. Anders in der David-Roentgen-Schule: Hier laufen die Schülerinnen und Schüler in der Woche vor der erholsamen Auszeit noch mal zur Höchstform auf. Die Projekttage stehen auf dem Programm – und die haben es in sich.

Für alle Interessen wird traditionell etwas geboten. Technisch interessierte konnten sich in diesem Jahr unter anderem in der Digitaltechnik erproben oder mit 3-D-Druckern und CAD-Technik arbeiten. Wer es lieber sportlich mochte, fand beim Badminton, im Fußballworkshop oder im Fitness-Coaching seine Heimat. Theorie und Praxis wurden beim Fotoworkshop verknüpft – eine Fotosafari im Neuwieder Zoo inklusive. Informativ wurde es für einen Teil der Schüler, der im Rahmen des Info-Workshops zum Hochschulstudium die Universitäten der Region erkundete. Wie man Diskriminierung entgegentreten kann, erfuhren und erprobten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Anti-Diskriminierungs-Workshops. Im Schulalltag wollen und werden die Schülerinnen und Schüler ihre erworbenen Kenntnisse jetzt einsetzen, um sich jedweder Form von Diskriminierung entgegenzustellen.

Mit großer Begeisterung stürzten sich alle Beteiligten in die Projekttage. Die Resultate sprechen für sich und machen deutlich: auch kurz vor den Ferien sind kreative, sportliche und wissenschaftliche Höchstleistungen möglich.

Hier einige Impressionen der Projekttage:

Projekttage Badminton

Projekttage Fotoworkshop

Read 300 times Last modified on %PM, %04 %897 %2017 %22:%Jul