Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Abiturfeier des Beruflichen Gymnasiums

Rap-Battle, Liegestütze und strahlende Absolventen

52 Abiturientinnen und Abiturienten mit technischem Schwerpunkt an der David-Roentgen-Schule

Schwitzen ließen die Abiturienten des Jahrgangs 2017 ihre Lehrerinnen und Lehrer, indem sie sie zum Rap-Battle oder zum Liegestützduell auf der Bühne der Aula der David-Roentgen-Schule forderten. Auch sonst wartete das Programm der Abiturfeier in der David-Roentgen-Schule mit einigen Höhepunkten auf. So konnten sich die Abiturientinnen und Abiturienten mit ihren Eltern, Freunden und Begleitern, die Ehemaligen des Abiturjahrgangs 2007 sowie die Lehrerinnen und Lehrer des aktuellen und des damaligen Jahrgangs über pointierte Reden, Klavier- und Gitarrenmusik, Gesang und kulinarische Köstlichkeiten freuen.

Durch das Programm des Abends führten die Abiturienten John Breu und Gian Luca Ambros gekonnt. In seiner Abiturrede wandte sich Religionslehrer Michael Kremer an die Schülerinnen und Schüler und gab ihnen einige Gedanken mit auf den weiteren Lebensweg, insbesondere die Wichtigkeit der zwischenmenschlichen Werte betonend. Danach ergriff Sarah Schmidt für die Stufe das Wort und ließ die Schulzeit Revue passieren. Anschließend gab es für die Lehrer lobende Worte und Geschenke von den Abiturienten.
Schließlich wurden vom Schulleiter die Abiturzeugnisse an die 52 Absolventen überreicht. Für besondere Leistungen übergaben Schulleiter Dirk Oswald und die Geschäftsführerin des Fördervereins der David-Roentgen-Schule, Gabi Maiß-Minkler, einen Buchpreis und die Mitgliedschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft an Tobias Over. Für ihr soziales Engagement und ihre herausragenden schulischen Leistungen wurde Evelyn Lepp ausgezeichnet. Sven Müller erhielt einen Buchpreis für seinen Werdegang an der DRS. Lobende Worte des Schulleiters gab es aber auch für die anderen Absolventinnen und Absolventen: Er gratulierte den erfolgreichen Prüflingen und rief sie auf, mit dem Reifezeugnis ihre Chancen wahrzunehmen und wünschte ihnen viel Erfolg auf beruflicher und privater Ebene.
Folgende Schülerinnen und Schüler bestanden ihr Abitur bzw. die Fachhochschulreife: Muhammed Altay, Gian Luca Ambros, Veli Can Arslan, Jann Aschkowski, Eric Bach, Nico Bach, Charleen Birndt, John Breu, Niklas Brockhaus, Niko Brüggemann, Oliver Bündgen, Thomas Daniel, Marvin Decker, Jan Marc Drewing, Sebastian Ecker, Jonas Leon Eulenbach, Jonas Friesen, Nils Gaspero, Denis Gerber, Tim Gützkow, Gideon Hardt, Marcel Klappert, Christian Klewe, Marcel Kröll, Evelyn Lepp, Kara Mareike Matusch, Jessica Mehren, Sven Müller, Philipp Neitzert, Vladimir Neumyvakin, Samuel Nowak, Jannis Odrosek, Shkelzen Osmani, Tobias Oswald, Tobias Over, Simon Reindel, Jannik Reinhard, Benjamin Schmidt, Sarah Schmidt, Simon Schmitz, Vitus Schneider, Kevin Schneider, Michael Schönke, Jan Schröder, Julian Seeberg, Thomas Daniel Strauß, Arianit Veseli, Rafael Wall, Michelle Wessel, Eric Thorben Wilms und Henry Wolf.

Read 435 times Last modified on %PM, %01 %888 %2017 %22:%Jul