Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

DRS auf Koblenzer Nacht der Technik

  • Posted on:  %AM, %24 %000 %2016 %00:%Nov
  • Written by 

Koblenzer "Nacht der Technik" fasziniert Tausende und die DRS ist mittendrin!

100 Aussteller und 75 Veranstaltungen zeigten, was heute möglich ist – Robotik als Schwerpunkt

Unlängst drehte sich in den Zentren der Handwerkskammer (HwK) Koblenz rund zehn Stunden lang bis Mitternacht alles um angewandte Wissenschaften und Grundlagenforschung, neueste Erkenntnisse der Weltraumforschung und ganz irdische Phänomene, die informativ und unterhaltsam vermittelt wurden. Dabei ging es nicht um trockene Materie, sondern Wissenszugewinn mit Spaßfaktor.

„Die Mischung aus Show, Vorträgen, Experimenten und Information hat auch im elften Jahr nichts an ihrer Attraktivität verloren und konnte erneut überzeugen", lautete das Resümee von Alexander Baden und Kurt Krautscheid, Hauptgeschäftsführer und Präsident der HwK Koblenz. „Interessierte Menschen aller Altersgruppen, die live Technik erleben und sich begeistern können, sind die beste Werbung für das Handwerk und auch für die Handwerkskammer Koblenz."Wie schon im letzten Jahr war auch die David-Roentgen-Schule, eine Berufsbildende Schule für Gewerbe und Technik aus Neuwied, dabei. Dieses Jahr begeisterten die Chemielaboranten des 3. Lehrjahres mit ihrem Lehrer Thomas Hennig die Besucher mit den Themen Thermographie und Fluoreszenz sowie tanzenden kleinen Monstern (nicht Newtonsche Flüssigkeiten).

„Wichtig ist es, über den populären Einstieg in die Naturwissenschaften Begeisterung für Technik zu entfachen. Wenn das gelingt, landet so mancher beim Handwerk", so Friedhelm Fischer, Leiter des Metall- und Technologiezentrums und Technologieberater Rolf Müller. Hauptziel der „Nacht der Technik" ist es, für die rund 130 Handwerksberufe zu werben. Die konnte man in der Techniknacht neben anderen klassischen Handwerksberufen zwar auch ausprobieren, doch lag der eigentliche Schwerpunkt auf den technischen Innovationen.

Ein gelungenes Konzept: Der Infotainment-Mix bot kleinen und großen Besuchern wunderbare Möglichkeiten, in einer Nacht modernste Technik live zu erleben, spannende Naturwissenschaften und handwerkliche Berufsfelder kennen zu lernen – und natürlich ganz viel Spaß zu haben. Die Publikumsreaktionen zeigten, dass diese Rechnung aufging.

Nacht der Technik 2016-1

Read 808 times Last modified on %PM, %24 %729 %2016 %17:%Nov