Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

DLG-Auszeichnung für die Fleischer

  • Posted on:  %PM, %12 %693 %2019 %16:%Feb
  • Written by  Katrin Klein & Alexander Rose
Bild von Links: Dirk Schmidt (Metzgermeister); Florian Rix (Auszubildender); Alexander Rose (Fachlehrer)

Fachklasse für Fleischerhandwerk überzeugt im DLG-Wettbewerb

Im Lernfeld Nr.8 beschäftigten sich die angehenden Metzgerinnen und Metzgern im Fachunterricht der David- Roentgen-Schule mit der Herstellung von Kochwurst.

Neben den Feinheiten von Leber- und Blutwurst setzten sich die Schülerinnen und Schüler auch intensiv mit den Besonderheiten der Sülzwurst auseinander. Gemeinsam wurden die Herstellungsverfahren schematisch dargestellt sowie die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Produktionsverfahren und die Aufgaben der Zutaten besprochen.

Schnell äußerten die Lernenden den Wunsch, auch einmal praktisch die Produktion einer Wurst im Unterricht zu erleben. Gerade recht kam zu diesem Zeitpunkt die Anfrage der DLG (Deutsche-Landwirtschafts-Gesellschaft), ob die Schule an einem neuen Wettbewerb des Fleischerhandwerks teilnehmen möchte. Auf Initiative von Florian Rix (3. Lehrjahr) konnte die Metzgerei Dirk Schmidt (Koblenz-Pfaffendorf) als Kooperationspartner gewonnen werden. Man entschied sich mit zwei Varianten des Schwartenmagens anzutreten und konnte nach einigen Versuchen schmackhafte Produkte einreichen.

Nach dem Motto "Teilnehmen ist alles" wartete die Klasse gespannt auf die Rückmeldung der Fachjury. Diese erreichte die Auszubildenden in Form von zwei goldenen Preisen mit einer Bewertung von 50 von 50 möglichen Punkten und sorgte nicht nur für Begeisterung sondern auch Stolz - sowohl bei den Fachlehrern als auch den angehenden Metzgerinnen und Metzgern. Alle Beteiligten waren sich einig: So macht Schule richtig Spaß!

Read 751 times Last modified on %PM, %13 %696 %2019 %16:%Feb