Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Metalltag 2018

  • Posted on:  %PM, %17 %494 %2018 %12:%Jun
  • Written by 

Metalltag zeigt die Zukunftstrends der Branche

Unlängst beschäftigten sich rund 100 Schülerinnen und Schüler der David-Roentgen-Schule sowie der BBS-Lahnstein mit der Frage „Industrie 4.0 oder wie geht es weiter?“
Hierzu luden verschiedene Referenten aus dem industriellen Umfeld zu sehr interessanten Vorträgen aus dem Bereich Metalltechnik ein. Gemeinsam mit der Firma Sandvik ging man der Fragestellung auf den Grund, welche Anforderungen die Schneidstoffe erfüllen müssen, um den Aufgabenstellungen der Zukunft gerecht zu werden.
Bei der Firma IGUS konnten die Schülerinnen und Schüler Einiges zum Thema „Innovative Lager und Führungen“ selbst erproben und somit herausfinden, welche Elemente bei welchen Einsatzfällen zuverlässig eingesetzt werden können.
Die IHK-Akademie machte die Zuhörer auf das Thema Schweißtechnik neugierig. Unter der Überschrift „Anforderungen an Schweißprozesse in Industrie 4.0-Fertigungsprozessen“ wurden neue und innovative Schweißverfahren beleuchtet.
In einem sehr kurzweiligen Vortrag der Hochschule Koblenz wurde bei den Schülerinnen und Schülern das Interesse für Festigkeitsberechnungen geweckt. Mit großem Erstaunen stellten die Schülerinnen und Schüler fest, dass man zum Beispiel mit Hilfe von Computersoftware Maschinenbauteile gleichzeitig leichter und stabiler gestalten kann.
Zum Abschluss des Tages war man sich sicher, dass der Metalltag ein voller Erfolg war und auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.

Read 121 times Last modified on %PM, %18 %497 %2018 %12:%Jun