Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Fachrichtung "Technik"
Schwerpunkte: Ingenieurwesen und Naturwissenschaft

Studienvorbereitung in der Praxis

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung möchten Sie sich gerne weiterentwickeln und gezielt auf ein technisches Studium vorbereiten? Dann ist unser Angebot der Berufsoberschule I das richtige für Sie.

EmoCity3Anstatt mit dem Ende der Berufsausbildung die Schule hinter sich zu lassen, entscheiden sich viele junge Leute noch einmal für die Schulbank, denn sie wollen ihre Zukunftschancen im Beruf vergrößern. Was liegt da näher, die Erfahrungen aus der Praxis mit einer guten Allgemeinbildung zu verknüpfen? Wenn dann noch der Weg zu einem Studium geöffnet wird, lohnt sich der Aufwand.
In der Berufsoberschule I treffen Sie auf junge Erwachsene, die diese Entscheidung bewusst getroffen haben. Sie wollen die Herausforderung, sich von der praktischen Arbeit im Betrieb wieder auf den Alltag in der Schule umzustellen, meistern. Mathematik, Englisch und Deutsch stehen wieder im Fokus - und so besteht eine wichtige Aufgabe in der Berufsoberschule darin, an den Kenntnisstand und die Kompetenzen der Schüler und Schülerinnen anzuknüpfen und sie dann zielstrebig auf ein Studium vorzubereiten. Allgemeinbildende Fächer bilden naturgemäß einen wesentlichen Schwerpunkt in dieser Schulform, denn sie sind drei wesentliche Pfeiler bei der Entwicklung der Studierfähigkeit - der vierte, Technologie/Informatik, knüpft an die Vorbildung an. Sie bauen auf den Berufsfeldern auf, in denen Sie Ihren Berufsabschluss erworben haben.

Besonders wichtig für die Vorbereitung auf ein Studium ist das selbständige Arbeiten und das Beherrschen geeigneter Arbeitsmethoden. In Form von verschiedenen Unterrichtsprojekten, teilweise auch fächerübergreifend und in Zusammenarbeit mit unseren Kooperartionspartnern, werden Sie in Teams Lösungen für Problemstellungen entwickeln, dokumentieren, präsentieren und diskutieren.
Obwohl die kurze Zeit und das relativ hohe Pensum eine große Herausforderung darstellen, schließen unsere Schüler regelmäßig mit guten Ergebnissen ab und sind gut vorbereitet für ihr Studium und einen erfolgreichen Weg in den Beruf.

Allgemeines

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer
Informationsbroschüre: Berufsoberschule I (auch Abendschulform dual) und Berufsoberschule II

Eingangsvoraussetzung:

Qualifizierter Sekundarabschluss I (Mittlere Reife)

Dauer:

1 Jahr Vollzeitunterricht

Abschlüsse:

Die Berufsoberschule I führt nach absolvierter Ausbildung zur allgemeinen Fachhochschulreife (Fachabitur).

Anmeldeschluss:

Anmeldeschluss ist der 1. März eines jeden Jahres.

EmoCity2